KREUZBUND

DV Paderborn e. V.

Unsere Sucht-Selbsthilfegruppen wenden sich an Menschen,

  • die ein Suchtproblem haben oder suchtgefährdet sind,
  • die ihren Suchtmittelkonsum reduzieren oder einstellen wollen,
  • die als Angehöriger, Freund oder Kollege durch die Suchterkrankung einer anderen Person mitbetroffen sind,
  • die vor, während oder nach einer Therapie den Austausch mit Gleichgesinnten suchen,
  • die nach Wegen suchen, die Hürden des Alltags zu überwinden und wieder Spaß am Leben zu finden.
Ein kompetenter und zuverlässiger Partner
für ein Leben ohne Suchtmittel
Kreuzbund im Diözesanverband Paderborn - Stadt- und Kreisverbände

In den rund 60 Selbsthilfegruppen und 16 Gesprächskreisen des Kreuzbund DV Paderborn treffen sich wöchentlich ca. 1.000 Menschen. Auch Sie können in einer Gruppe Anschluss, Unterstützung und verbindliche Beziehungen finden. Sie können jederzeit eine Gruppe besuchen.

Zu jedem Gruppentreffen sind neue Angehörige und Suchtkranke herzlich willkommen. Sie bestimmen selbst, was und wie viel Sie von sich erzählen. Die Gruppentreffen sind vertraulich und kostenlos. Darüber hinaus erleben sie Spaß und Freude in der Gemeinschaft.

Da sich die Coronabedingungen immer wieder kurzfristig ändern können, möchten wir darum bitten, die Informationen zur aktuellen Coronasituation zu beachten (siehe unter "Aktuelles") und vor einem Besuch die Gruppenleitung zu kontaktieren! 

60

Selbsthilfegruppen

1000

Menschen

Kreuzbund Chat

Mit dem Kreuzbund-Chat bieten wir eine Austausch-Plattform sowie für Frauen und Männer, die den Weg in die Sucht-Selbsthilfe suchen und erste Kontakte wagen, als auch für Weggefährten, die bereits in den Kreuzbund-Gruppen angekommen sind und über langjährige Erfahrungen verfügen.

Aktuell angepasste regelmäßige Chat-Zeiten:

  • dienstags 19 bis 20 Uhr
  • donnerstags 19 bis 20 Uhr (nur für Angehörige)
  • freitags 19 bis 20 Uhr
  • sonntags alle zwei Wochen 19 bis 20 Uhr:
    28.08., 11.09., 25.09., 09.10., 23.10., 06.11., 20.11., 04.12.

Die Teilnahme am Chat ist nur Personen gestattet, die ihr 18. Lebensjahr vollendet haben!

Hier geht es zur Anmeldung / Registrierung:

Treten Sie in Kontakt!

Sie erreichen uns per E-Mail unter:


oder telefonisch unter:

Jutta Ziesmer

                           Ihre Ansprechpartnerin: Jutta Ziesmer